Was muss ich beachten, wenn ich meinen Sperrbetrag überweise?

Sobald Deine Dokumente verifiziert und Dein Konto eröffnet wurde, erhalst Du automatisch Deine Kontodetails und weitere Anweisungen, wie und wo Du das Geld überweisen könntest. Dies wird (auch) in einem Dokument ("Information about Your Blocked Amount Transfer") mit allen Überweisungsdetails im „Documents“ Bereich deines Fintiba Accounts verfügbar sein.

Bitte beachte, dass Du nicht nur den gesamten Sperrbetrag, den Du bei der Kontoeröffnung angegeben hast, abdecken solltest, sondern auch die Eröffnungsgebühr von € 89,00 überweisen solltest. Bitte denk daran, dass Deine Bank möglicherweise Transfergebühren oder Verwaltungsgebühren für internationale Überweisungen berechnen kann. Letztendlich bist Du dafür verantwortlich, dass der Sperrbetrag in EUR-Währung auf Deinem Sperrkonto gedeckt ist. Andernfalls können wir die Sperrbestätigung nicht ausstellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
73 von 110 fanden dies hilfreich