Was muss ich beachten, wenn ich meinen Sperrbetrag überweise?