Ist eine Bestätigung der Mittelherkunft erforderlich?

Eine Bestätigung der Mittelherkunft der von Dir überwiesenen Gelder ist in der Regel nicht erforderlich, wenn Dein Sperrbetrag den allgemeinen Richtlinien des Auswärtigen Amtes entspricht (861,00 EUR * 12 Monate = 10,332.00 EUR), Du die Überweisung in einer Zahlung vornimmst und nicht mehr als den zulässigen maximalen Überweisungsbetrag überwiesen wird, der auf der ersten Seite Deines Dokuments "Transfer and Account Information" angegeben ist.

Wenn Du jedoch die Überweisung Deines Sperrbetrags in mehr als einer Transaktion vornimmst und/oder der Überweisungsbetrag das zulässige Limit überschreitet, ist für die Abwicklung der Transaktion eine zusätzliche Dokumentation über die Mittelherkunft in deutscher oder englischer Sprache erforderlich. In diesem Fall kann eine Sperrbestätigung erst nach Klärung ausgestellt werden und die Sutor Bank behält sich das Recht vor, den überzahlten Betrag zurückzuerstatten (zusätzliche Gebühren können anfallen).

War dieser Beitrag hilfreich?
42 von 80 fanden dies hilfreich