Wie viel Geld muss ich überweisen, um meine Fintiba Plus Visa Dokumente zu erhalten?

Die Gesamtsumme, welche auf das Sperrkonto überwiesen werden muss, setzt sich aus bis zu 3 Teilen zusammen:

  1. Der Sperrbetrag, vorgesehen für die Dauer Deines Aufenthaltes
  2. Die einmalige Eröffnungsgebühr für das Sperrkonto von 89,00 €
  3. Ein Überweisungspuffer von 100,00 €

Hinweis: Bitte beachte, dass der Überweisungspuffer KEINE Kosten impliziert! Der Puffer dient ausschließlich dem Zweck die Ausstellung Deiner Sperrbestätigung so früh wie möglich zu gewährleisten. Du bekommst den Rest des Puffers auf jeden Fall mit Deiner ersten Auszahlung zusätzlich zu Deiner regulären Auszahlung zurück!

Der Sperrbetrag (1) berechnet sich aus der Dauer Deines Aufenthaltes in Deutschland und der Höhe der monatlichen Auszahlung, die von Deiner Botschaft oder Deinem Konsulat gefordert wird.

Das Überweisungspuffer von 100,00 € (3) wurde von uns eingeführt, da wir einige Fälle erlebt haben, in denen Überweisungsgebühren für internationale Transfers von den Korrespondenzbanken erhoben wurden. Um zu verhindern, dass die Sperrbestätigung aufgrund fehlender Kleinbeträge nach Abzug dieser Gebühren nicht ausgestellt werden kann, wurde dieser Betrag von uns festgelegt. Wie bereits erwähnt handelt es sich dabei nicht um Kosten, die wir erheben und der Restbetrag wird wieder an Dich ausgezahlt.

Bitte schaue Dir bei weiteren Fragen auch unsere anderen Artikel zum Fintiba Plus Paket an:

War dieser Beitrag hilfreich?
30 von 56 fanden dies hilfreich