Gilt der Versicherungsschutz von DAK und MAWISTA im Falle einer COVID-19-Infektion?

Beide Versicherer (DAK und MAWISTA) übernehmen 100% der Arztrechnungen, wenn Du im Ausland erkrankst oder einen Unfall hast. Dies gilt auch, wenn Du Dich mit COVID-19 infizierst.

Hinweis: Die Versicherungen zahlen auch für Corona-Tests, wenn eine medizinische Indikation vorliegt (d. h. Du hast Symptome und Dein Arzt verschreibt einen Test). Der Test wird nicht übernommen, wenn Du Dich ohne ärztliche Verordnung testen lassen willst.

Falls Du aufgrund typischer Symptome eine Infektion vermutest, rufe bitte Deinen Arzt an oder wähle die 116 117 (Telefon-Hotline). Für spezifische Informationen oder Fragen an die DAK oder MAWISTA findest Du deren Kontaktdaten unten:

MAWISTA

+49 89 624 24 496 (24-Stunden-Notfallhotline)

DAK Gesundheit

+49 40 325 325 800

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 5 fanden dies hilfreich