Wie informiere ich meine Universität über meinen Krankenversicherungsstatus?

 

Ab dem 01.12.2021 sind die Krankenkassen und die Universitäten verpflichtet, sich gegenseitig über den Krankenversicherungsstatus der Studenten zu informieren.

Wenn Du ein Fintiba Plus-Paket hast (die Versicherung ist in diesem Paket enthalten), kannst Du den Schritt über Dein Fintiba-Konto erledigen. Lade einfach Deinen Zulassungsbescheid in Dein Fintiba Konto hoch und unsere Partner von der DAK benachrichtigen Deine Universität automatisch.

Wir können Deine Universität auch über Deinen Krankenversicherungsstatus informieren, wenn du eine private Versicherung in deinem Fintiba Plus-Paket abgeschlossen hast.

Wenn Du keine Versicherung bei Fintiba hast, musst Du den Prozess selbst durchführen.

Zunächst musst Du dich bei einer gesetzlichen Krankenkasse deiner Wahl anmelden. Anschließend informiert Deine Krankenkasse Deine Universität über Deinen Krankenversicherungsstatus.

Wenn du keinen Anspruch auf eine gesetzliche Krankenversicherung hast (z. B. Studenten über 30 Jahre, oder Studenten mit einer Befreiung von der Versicherungspflicht in Deutschland), kannst Du Dich an jede gesetzliche Krankenkasse in Deutschland wenden und sie bitten, Deine Universität über Deinen Krankenversicherungsstatus zu informieren.

 

Versendet Fintiba die elektronische Meldung über meinen Krankenversicherungsstatus (M10)?

Ich benötige eine elektronische Meldung über meinen Krankenversicherungsstatus (M10)

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich